Druckversion
Samstag, 14. September 2019
Sie sind hier: Startseite / Über die Stiftung / Handlungsfelder/Ziele / Handlungsfelder – das Hochschulstudium
Sie sind hier:
StartseiteÜber die StiftungHandlungsfelder/ZieleHandlungsfelder – das Hochschulstudium

Ein Weg mit außerordentlichen Chancen

Deutschland fehlen Hochschulabsolventen in den Natur- und Ingenieurwissenschaften. In einigen Bereichen, beispielsweise der Elektrotechnik, können die Unternehmen bereits jetzt ihren Bedarf an qualifiziertem Nachwuchs nicht mehr decken. Das liegt zum einen in der demographischen Entwicklung begründet, aber auch in der zu geringen Zahl der Schulabgänger, die ein solches Studium aufnehmen und erfolgreich abschließen. Hinzu kommt: Die Ausbildung von Akademikern kann in vielen Punkten verbessert werden.

Die Stiftung NiedersachsenMetall hat es sich zum Ziel gesetzt, den Nachwuchs stärker zu motivieren. Sie zeigt die außerordentlichen Chancen in den Ingenieurberufen auf und wirbt für die entsprechenden Studiengänge. Darüber hinaus möchte die Stiftung die Attraktivität der niedersächsischen Hochschulen stärken und die Abstimmung zwischen Hochschule und Wirtschaft verbessern. Dazu zählt auch, dass Schlüsselqualifikationen bereits im Studium vermittelt werden.


Für diesen Bereich steht Ihnen bei Fragen gerne zur Verfügung:

Olaf Brandes
Geschäftsführer der Stiftung NiedersachsenMetall

Schiffgraben 36
30175 Hannover

Tel. 0511 / 85 05 - 218
Fax 0511 / 85 05 - 218

Mit dem dreimal im Jahr erscheinenden StiftungsReport möchte die Stiftung NiedersachsenMetall ihren Stiftern und externen Partnern regelmäßig von ihrer Arbeit berichten.

PDF-Version herunterladen