Druckversion
Freitag, 26. April 2019
Sie sind hier: Startseite / Projekte & Aktivitäten / Technik erleben / Wettbewerbe / Wissenswettbewerbe

Mathematik ohne Grenzen

Der internationale Wettbewerb „Mathematik ohne Grenzen“ eröffnet Jugendlichen einen spannenden Zugang zu mathematischen Fragestellungen und fördert den Teamgeist. Rund 9.000 Klassen mit 240.000 Schülerinnen und Schülern in 30 Nationen nehmen jährlich daran teil. Die Stiftung NiedersachsenMetall unterstützt die Schillerschule Hannover organisatorisch und finanziell bei der Ausrichtung des niedersächsischen Landeswettbewerbs.

 

 

Mathematik-Olympiade

Der Verein Mathematik-Olympiade in Niedersachsen (MoNi e.V.) und die Stiftung NiedersachsenMetall suchen Niedersachsens beste Mathematiker. Im Rahmen der Landesrunde der Mathematik-Olympiade werden Jahr für Jahr an einem Wochenende im Mathematischen Institut der Georg-August-Universität Göttingen die Besten aus den Klassenstufen 5 bis 13 ermittelt. Die Sieger ab Klasse 8 vertreten Niedersachsen bei der Bundesrunde des Wettbewerbs. Die Stiftung NiedersachsenMetall ist finanzieller Förderer und unterstützt den Verein bei der Organisation

Jugend forscht (Hildesheim)

Seit fast 50 Jahren läuft der länderübergreifende Wettbewerb „Jugend forscht“. Wie in zahlreichen anderen Regionen findet auch in Hildesheim jährlich ein Regionalentscheid statt, der sich seit 1997 zu einem der drei größten Regionalwettbewerbe entwickelt hat. Die Stiftung NiedersachsenMetall gehört zu den Unterstützern dieses Regionalwettbewerbs in Hildesheim.


Für diesen Bereich steht Ihnen bei Fragen gerne zur Verfügung:

Elke Peters
Projektkoordination

Schiffgraben 36
30175 Hannover

Tel. 0511 / 85 05 - 297
Fax 0511 / 85 05 - 291

Mit dem dreimal im Jahr erscheinenden StiftungsReport möchte die Stiftung NiedersachsenMetall ihren Stiftern und externen Partnern regelmäßig von ihrer Arbeit berichten.

PDF-Version herunterladen