Druckversion
Dienstag, 20. August 2019
Sie sind hier: Startseite / Projekte & Aktivitäten / Technik erleben / Schüler-Praxisprojekte / ITech³

Experimente zur Informationstechnik: von Schülern für Schüler

Wo werden Informationen im Alltag erzeugt? Wie werden sie übertragen und gespeichert? Diesen Fragen gehen Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 9 bis 12 der Braunschweiger Gymnasien Raabeschule und Hoffmann-von-Fallersleben sowie der IGS Franzsches Feld seit 2006 nach. Beim Projekt „ITech3“ begeben sie sich mit Hilfe von Partnern aus Industrie und Wissenschaft auf die Spur der Informationstechnik – von der Speicherung digitaler Daten über die Aufnahme von Musik bis hin zur Verarbeitung von Bildinformationen.

Anhand von verschiedenen Experimenten und interaktiven Shows erforschen die Jugendlichen in Teams die „Rennbahnen“ der Information und entwickeln eigene Versuchsstände. Dort präsentieren sie ihren Schulkameraden die gewonnenen Erkenntnisse – von Schülern für Schüler. Unterstützt wird das vom Bundesministerium für Bildung und Forschung ausgezeichnete Projekt durch die Stiftung NiedersachsenMetall, die TU Braunschweig sowie von der Landesschulbehörde, Standort Braunschweig.


Für diesen Bereich steht Ihnen bei Fragen gerne zur Verfügung:

Ulrich Rode
Braunschweig / Celle

Wilhelmitorwall 32
38118 Braunschweig

Tel. 0531 / 2 42 10 - 62
Fax 0531 / 2 42 10 - 60

Mit dem dreimal im Jahr erscheinenden StiftungsReport möchte die Stiftung NiedersachsenMetall ihren Stiftern und externen Partnern regelmäßig von ihrer Arbeit berichten.

PDF-Version herunterladen