Druckversion
Montag, 18. November 2019
Sie sind hier: Startseite / Projekte & Aktivitäten / Schulen unterstützen / Ausstattungsförderung
Sie sind hier:
StartseiteProjekte & AktivitätenSchulen unterstützenAusstattungsförderung

Mehr Spannung für den naturwissenschaftlich-technischen Unterricht

Tischbohrmaschinen, Lötkolben, Energie-Experimentierkästen, Bausätze für Brennstoffzellen, Wärmebildkameras – Materialien wie diese sorgen dafür, dass der Unterricht für Schülerinnen und Schüler noch abwechslungsreicher wird. Ihre Anschaffung ist für Schulen jedoch häufig nur mit Hilfe externer Partner möglich. Die Stiftung NiedersachsenMetall unterstützt allgemein- und berufsbildende Schulen, Technikerschulen und Hochschulen bei Neuanschaffungen nach Absprache.

Die erklärte Zielsetzung: Jugendlichen schon zu Schulzeiten praxisnahe und spannende Erfahrungen in Mathematik, Physik und Technik zu ermöglichen und so ihr Interesse an einem Beruf in der Metall- und Elektro-Industrie zu wecken. Mit der Förderung von Unterrichtsmaterialien leistet die Stiftung NiedersachsenMetall einen wichtigen Beitrag zur schulischen Berufsorientierung und zum frühzeitigen Erwerb von handwerklichen Fertigkeiten und sozialen Kompetenzen.


Für diesen Bereich steht Ihnen bei Fragen gerne zur Verfügung:

Karsten Heller
Projektkoordinator

Schiffgraben 36
30175 Hannover

Tel. 0511 / 8505 - 307
Fax 0511 / 8505 - 291

Mit dem dreimal im Jahr erscheinenden StiftungsReport möchte die Stiftung NiedersachsenMetall ihren Stiftern und externen Partnern regelmäßig von ihrer Arbeit berichten.

PDF-Version herunterladen