Druckversion
Sonntag, 5. April 2020

Uwe Hoormann ist Fachlehrer für Technik, Mathematik, Wirtschaft, Deutsch und Sport an der Schule am Schloss in Sögel.


Schule am Schloss / Oberschule Sögel

Schlaunallee 12

49751 Sögel

 

 


Eine Auswahl der besonderen Leistungen von Uwe Hoormann:

Projekte

  • Soundtrack Technik - Entwicklung einer mobilen Lautsprecherbox
  • Schrottauto - Wiederaufbau eines stark beschädigten Autos bis zur TÜV-Abnahme, in Kooperation mit einem örtlichen Autohaus
  • Schulhof-Projekt - neue attraktive Gestaltung des Schulhofes, u.a. mit Klettergerüst und Bau einer Schaukel, in Kooperation mit einem örtlichen Metallbau-Unternehmen
  • Bauwagen-Projekt - Restaurierung eines maroden Bauwagens zur Spielausleihe im Rahmen der "Bewegten Pause"
  • Mitarbeit in der Kooperation mit dem "Nassau College Norg" - sechswöchiges Projekt mit einer niederländischen Schule

 

Wettbewerbe / Auszeichnungen

  • JeT-Challenge
  • Gütesiegel "Startklar für den Beruf"

Darum hat die Jury Uwe Hoormann für den Preis der Stiftung NiedersachsenMetall ausgewählt:

  • Im Leitbild der Schule am Schloss ist verankert, dass die Schülerinnen und Schüler zu eigenverantwortlichem Handeln angeleitet werden sollen. Uwe Hoormann fokussiert sich dabei auf die berufliche Orientierung und Entwicklung der Schülerinnen und Schüler, indem er eine vertiefte Berufsorientierung durchführt und den Berufswahlprozess dabei sinnvoll unterstützt.. Der Schwerpunkt liegt auf praxis- und ortsnahen Projekten, um den Schülerinnen und Schülern eine direkte Anknüpfung zu ermöglichen. Die Unterstützung leistungsschwächerer Schülerinnen und Schüler liegt im ganz besonders am Herzen.
  • Uwe Hoormann leitet die Schülerinnen und Schüler im Unterricht oder durch Projekte zum kreativen Arbeiten an und bringt sie dadurch dazu, auch eigene Ideen zu entwickeln und umzusetzen.
  • Durch sein engagiertes, gut gelauntes und authentisches Auftreten ist er für seine Schülerinnen und Schüler nicht nur Lehrer, sondern auch Vorbild.
  • Uwe Hoormann ist ein Netzwerker, der sein gutes Netzwerk zugunsten seiner Schülerinnen und Schüler und im Sinne der Projekte gewinnbringend einzusetzen weiss.



Für diesen Bereich steht Ihnen bei Fragen gerne zur Verfügung:

Elke Peters
Projektkoordination

Schiffgraben 36
30175 Hannover

Tel. 0511 / 85 05 - 297
Fax 0511 / 85 05 - 291

Mit dem dreimal im Jahr erscheinenden StiftungsReport möchte die Stiftung NiedersachsenMetall ihren Stiftern und externen Partnern regelmäßig von ihrer Arbeit berichten.

PDF-Version herunterladen