Druckversion
Dienstag, 20. August 2019
Sie sind hier: Startseite / Projekte & Aktivitäten / Berufe entdecken / Schülerplanspiele / MIG

Management Information Game (MIG)

Was macht eigentlich ein Manager? Dieser Frage können Schülerinnen und Schüler der gymnasialen Oberstufe eine Woche lang beim Management Information Game (MIG) ganz praktisch nachgehen. In Unternehmen der Metall- und Elektroindustrie schlüpfen die Jugendlichen in die Rolle des Marketing- und Vertriebschefs oder des technischen und kaufmännischen Abteilungsleiters. Als „Manager auf Zeit“ sollen sie ein neues Produkt entwickeln, Kosten ermitteln und Preise kalkulieren.

Beim Diskutieren über Konjunkturdaten und Vertriebskanäle, über Marketing und Mitbestimmung sowie Ein- und Verkauf lernen sie komplexe ökonomische Zusammenhänge sowie verschiedene Berufe und Branchen kennen. Zudem trainieren die Gymnasiasten bei dem Wirtschaftsplanspiel wichtige berufliche Schlüsselqualifikationen wie Präsentations- und Teamfähigkeit. Im Haus eines Mitgliedsunternehmens des Verbandes NiedersachsenMetall führen die Jungmanagerinnen und -manager ihr Produkt schließlich einem fachkundigen Publikum vor und stehen diesem Rede und Antwort. Das beste Ergebnis ermittelt eine Jury aus Wirtschaftsvertretern, Eltern und Lehrkräften.

Das MIG wird von der Stiftung NiedersachsenMetall gemeinsam mit anderen Partnern veranstaltet.


Für diesen Bereich steht Ihnen bei Fragen gerne zur Verfügung:

Ulrich Rode
Braunschweig / Celle

Wilhelmitorwall 32
38118 Braunschweig

Tel. 0531 / 2 42 10 - 62
Fax 0531 / 2 42 10 - 60

Mit dem dreimal im Jahr erscheinenden StiftungsReport möchte die Stiftung NiedersachsenMetall ihren Stiftern und externen Partnern regelmäßig von ihrer Arbeit berichten.

PDF-Version herunterladen