Druckversion
Sonntag, 20. Oktober 2019
Sie sind hier: Startseite / Projekte & Aktivitäten / Berufe entdecken / Schülerplanspiele / INVESTOR

Den Markt im Blick

Rohstoffe einkaufen, Personal-entscheidungen treffen, Verkaufspreise festlegen, die Konkurrenz beobachten und gesetzte Unternehmensziele verfolgen – beim Wirtschaftsplanspiel INVESTOR müssen Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe I von Real- und Gesamtschulen all das im Blick behalten. Als leitende Mitarbeiter konkurrierender Aktiengesellschaften erleben sie Wirtschaft hautnah und gewinnen spielerisch Erfahrungen mit betriebswirtschaftlichem Handeln. Bei einer Betriebsbesichtigung haben sie dann Gelegenheit, diese im Austausch mit Praxisvertretern zu erweitern.

Interessant wird es bei der Endverbraucherbefragung. Dabei müssen sich die Jugendlichen aktiv mit den Gegebenheiten des lokalen Marktes auseinandersetzen. Höhepunkt der Planspiel-Woche ist der Präsentationsabend, bei dem die Schülerinnen und Schüler die Ergebnisse ihrer Umfrage sowie ein Werbeplakat für ihr Produkt einem fachkundigen Publikum vorstellen. Beides wird von einer Jury bewertet, die aus Wirtschafts- und Verwaltungsvertretern, Eltern und Lehrkräften besteht.

Ziel des PC-gestützten Planspiels ist es, vornehmlich Zehntklässlern Wirtschaftskenntnisse zu vermitteln und wichtige berufliche Schlüsselqualifikationen zu fördern, beispielsweise Präsentations- und Teamfähigkeit, Denken in Zusammenhängen und selbstständiges Arbeiten.

INVESTOR wird von der Stiftung NiedersachsenMetall gemeinsam mit anderen Partnern veranstaltet.


Für diesen Bereich steht Ihnen bei Fragen gerne zur Verfügung:

Susanne Harms
Gifhorn / Salzgitter / Peine / Wolfenbüttel / Heidekreis / Lüneburg / Lüchow

Wilhelmitorwall 32
38118 Braunschweig

Tel. 0531 / 2 42 10 - 61
Fax 0531 / 2 42 10 - 60

Mit dem dreimal im Jahr erscheinenden StiftungsReport möchte die Stiftung NiedersachsenMetall ihren Stiftern und externen Partnern regelmäßig von ihrer Arbeit berichten.

PDF-Version herunterladen