Druckversion
Montag, 24. April 2017
Sie sind hier: Startseite / Über die Stiftung / Handlungsfelder/Ziele
Sie sind hier:
StartseiteÜber die StiftungHandlungsfelder/Ziele

Strategische Handlungsfelder

Die Aktivitäten der Stiftung NiedersachsenMetall konzentrieren sich im Wesentlichen auf vier Handlungsfelder, denen sie mit ihrer Arbeit kontinuierlich neue Impulse gibt:

  • Das allgemeinbildende Schulwesen: Eine Bildungsoffensive, die in der Schule beginnt
  • Die duale Berufsausbildung: Ein erfolgreiches Modell, das es zu stärken gilt
  • Das Hochschulstudium: Ein Weg mit außerordentlichen Chancen
  • Die berufliche Weiterbildung: Lebenslanges Lernen macht Spaß

Zukunft braucht Bildung

Investitionen in Köpfe und Können festigen den Bildungsstandort Deutschland. In der Praxis bedeutet das: Alle gesellschaftlichen Akteure müssen aktiv werden und Verantwortung übernehmen. Diesem Anspruch stellt sich auch die Stiftung NiedersachsenMetall. Mit ihrer Gründung gibt der Verband der Metallindustriellen Niedersachsens e. V. ein klares Bekenntnis zum Wirtschaftsstandort Niedersachsen und setzt ein Zeichen, dass die Metall- und Elektro-Industrie ihrer sozialpolitischen Verantwortung gerecht wird.

Mit dem Stiftungsvermögen von 45 Millionen Euro fördert die Stiftung NiedersachsenMetall mathematische, naturwissenschaftliche, technische sowie wirtschaftliche Aus- und Weiterbildung. Ihr Ziel: Junge Menschen mit Naturwissenschaften und Technik in Berührung bringen und sie für technische Berufe gewinnen. Mit ihrem Engagement trägt die Stiftung dazu bei, die notwendigen Bildungsaktivitäten in Niedersachsen langfristig zu sichern. Auf diese Weise unterstützt sie die Wirtschaft auf der Suche nach qualifiziertem Fachkräftenachwuchs und bietet dem Wirtschaftsstandort Niedersachsen wertvolle Hilfestellung.


Für diesen Bereich steht Ihnen bei Fragen gerne zur Verfügung:

Anette Bartel
Sekretariat

Schiffgraben 36
30175 Hannover

Tel. 0511 / 85 05 - 228
Fax 0511 / 85 05 - 291

Mit dem vierteljährlich erscheinenden StiftungsReport möchte die Stiftung NiedersachsenMetall ihren Stiftern und externen Partnern regelmäßig aus ihrer Arbeit berichten.

PDF-Version herunterladen